Sie sind hier: Start / Aktuelles / ...aus der Gemeinschaft

Großer Saatner im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.


Aktuelle Termine

Januar - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Aktuelles

05.01.2018 12:58 Alter: 16 Tage

Familiensommerfest 2017

Feucht-fröhliches Fest am Großen Saatner


05.01.2018

(bc) Am Tag vor dem Familiensommerfest gab es Dauerregen und manch banger Blick ging zum Himmel, denn die Siedlergemeinschaft hat kein Clubhaus, in das man bei schlechtem Wetter ausweichen kann. Der Aufbau der Zelte, Bänke und Stände ist harte Arbeit und nimmt viel Zeit in Anspruch.
Aber am 12. August hatte Petrus ein Einsehen und bescherte den Siedlern einen Mix aus Sonnenschein und kleinen Schauern, so dass ihr Fest zwar mit etwas weniger Besuchern als in den Vorjahren, aber wie gewohnt schön, bunt und fröhlich bis in die Dunkelheit hinein stattfand. In zwei gemütlichen Zelten ließ es sich gut aushalten, auch wenn zwischendurch mal ein paar Tropfen von oben fielen. Die wohlsortierten, einladenden Verpflegungsstationen mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst, Pommes Frites, bayrischem Leberkäse, Brezeln oder den beliebten Klemmbutzer Bauernbroten (mit deftigem Schmalz und kräftiger Wurst) boten für jeden Geschmack etwas und sorgten für eine gute Unterlage, denn an Bierwagen und Weinstand kommt man leicht ins Gespräch und leert gern mal ein Gläschen mehr, für stimmungsvolle Untermalung sorgte dabei der DJ. Die Kinder tobten sich ordentlich in der Hüpfburg und auf dem Spielplatz aus oder ließen sich lustige Gesichter schminken. Beim Luftballonwettbewerb schickten sie Ballons mit ihrer Anschrift in den blau-grauen Himmel. Große Freude bereitete der Luftballonkünstler, der den Kindern nach ihren Wünschen geschickt und schnell fantasievolle Kronen, Schwerter oder Spielzeuge flocht. Nach Anbruch der Dunkelheit rundeten romantisches Norwegerfeuer in Fichtenstämmen, Feuerkörbe, an denen die Kinder Stockbrot rösteten, und ein Feuerwerk das Programm ab. Der Vorstand (Karl-Heinz Kuhlmann, Angelika Weithauer, Hermann Faupel und Claudia Schulz) und die vielen Helfer und Helferinnen freuten sich mit ihren Gästen über das gelungene Fest. Informationen über die Aktivitäten der sehr lebendigen Siedlergemeinschaft findet man unter www.grosser-saatner.imvwe.de. (Foto: bc)



Sie erfreuten die vielen Kinder: die 2. Vorsitzende Angelika Weithauer (links) und Helga Kuhlmann mit dem Luftballonkünster